Herzlich Willkommen 

in meiner Praxis für Systemische Psychotherapie für Jugendliche, Erwachsene, Paare und Familien.

Karin Schleicher, BA.pth.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision 

Stillfriedplatz 1/21           Pulverturmgasse 22

 1160 Wien                         1090 Wien  

 

+ 43 650 633 27 49

office@ks-psychotherapie.com

So finden Sie mich

DE / EN

Wie kann ich Ihnen helfen?

Es gibt Situationen im Leben, die zu einem abrupten Halt zwingen, zu überwältigen drohen oder unlösbar erscheinen mögen. Solche Situationen erfordern eine besondere Aufmerksamkeit.

Psychotherapie ist in unterschiedlichen Lebenslagen hilfreich – in Krisen, bei Konflikten, bei Verlusten, in Zeiten der Orientierungslosigkeit, dem Wunsch nach Veränderung oder der Förderung des eigenen psychischen Wohlbefindens.

Als Psychotherapeutin unterstütze ich Sie dabei in einem wertschätzenden und schützenden Rahmen Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, fordernde Situationen zu meistern und persönliche Stärken wieder zu entdecken. Gerne begleite ich Sie auf Ihrem individuellen Weg, entwickle mit Ihnen kreative Lösungen und neue Strategien, um sich selbst und Ihre Umwelt wieder besser erfahren zu können.

Was ist Systemische Therapie?

Die Systemische Therapie ermutigt unterschiedliche Positionen einzunehmen, verschiedene Perspektiven zu beleuchten und durch die Stärkung von Ressourcen Entwicklungsprozesse anzuregen.

Persönliche Veränderungen stehen dabei in Wechselwirkung mit den Systemen Beziehung, Familie, Arbeit und Umwelt.

Vergangenes wird annehmbar, Gegenwärtiges erlebbar und Zukünftiges gestaltbar.

Mit der Drehung des Kopfes löst sich nicht das Problem, sondern es ergeben sich Blickwinkel, aus denen sich die Lösung ergibt.

Alte Eulenweisheit

Wie läuft Therapie ab?

1. Terminvereinbarung

Sie können mich telefonisch, per Email oder direkt über das Kontaktformular kontaktieren. Sollte ich nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie mir bitte eine Sprachnachricht auf meiner Mobilbox. Ich rufe Sie innerhalb von 24h zurück.

2. Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es um ein gegenseitiges Kennenlernen. Es dient dazu Ihre Anliegen, mögliche Veränderungsschritte und Ziele zu besprechen und abzuklären, ob Sie sich eine gemeinsame Arbeit mit mir vorstellen können. Entscheidend für den therapeutischen Prozess ist, dass Sie sich in der Therapie gut aufgehoben und verstanden fühlen.

Mögliche Therapiesprachen sind Deutsch und Englisch.

3. Setting und Dauer

Ich arbeite mit Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familien. Sollte es für Sie und Ihren Therapieprozess hilfreich sein, gibt es in der Systemischen Therapie die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache eine für Sie wichtige Person in die Therapie einzuladen.

Psychotherapie findet wöchentlich oder 14-tägig statt, wobei die Frequenz auch variieren kann. Die Dauer der Therapie gestaltet sich individuell und orientiert sich nach Ihren Bedürfnissen.

4. Absageregelung

Vereinbarte Termine können bis 48h im Vorhinein abgesagt werden, andernfalls wird die versäumte Stunde in Rechnung gestellt.

5. Verschwiegenheitsfplicht

Als Psychotherapeutin unterliege ich gemäß §15 des Psychotherapiegesetzes der uneingeschränkten Verschwiegenheit über das mir Anvertraute gegenüber Angehörigen, Ärzten und sämtlichen Behörden.

6. Was bedeutet in Ausbildung unter Supervision?

Als Psychotherpeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich in der letzten Phase meiner Ausbildung. In diesem Zeitraum bin ich dazu verpflichtet, meine psychotherapeutische Arbeit von einem/einer erfahrenen Kollegen/Kollegin supervidieren zu lassen. Dieses Vier-Augen-Prinzip stellt einen hohen qualitativen Behandlungsstandard sicher.

Honorar

Eine Abrechnung mit der Krankenkasse ist zurzeit nicht möglich, daher biete ich vergünstigte Tarife an.

Einzeltherapie

á 50 Minuten

€ 70

Paartherapie / Familientherapie

á 90 Minuten

€ 140

Über mich

  • Geboren und aufgewachsen in Kärnten, verheiratet
  • Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Systemische Familientherapie)
  • Therapiesprachen Deutsch & Englisch

Ausbildung

  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum Systemische Familientherapie, Sigmund Freud Privatuniversität Wien in Kooperation mit der ÖAS
  • Universitätslehrgang für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Studium der Psychotherapiewissenschaft, Sigmund Freud Privatuniversität Wien, English Program
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • Studium der Anglistik, Universität Wien

Psychotherapeutische Tätigkeiten

  • Seit 2019 in freier Praxis tätig
  • Erwachsenenambulanz der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • SMZ Süd Kaiser-Franz-Josef-Spital Akutpsychiatrische Abteilung
  • Psychotherapeutische Ambulanz für Kinder und Jugendliche der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • Sanatorium Maimonides-Zentrum

 

Ich freue mich darauf,

 Sie kennenzulernen